Telefonisch unter 030-68084463 / 64, per E-Mail info@zebus-ev.de

Orientierungskurs

Was lernt man?

Was lernt man?

+ deutsche Rechtsordnung, Geschichte und Kultur

+ Rechte und Pflichten in Deutschland

+ Werte, die in Deutschland wichtig sind: z.B. Religionsfreiheit, Toleranz und Gleichberechtigung

+ die Kultur Ihres Herkunftslandes

inhaltliche Schwerpunkte im Unterricht

inhaltliche Schwerpunkte im Unterricht

+ Politik in der Demokratie

+ Geschichte und Verantwortung

+ Mensch und Gesellschaft

Der Orientierungskurs

Der letzte Kursabschnitt des Integrationskurses heißt Orientierungskurs und umfasst 100 Unterrichtstunden (UE).

Der Orientierungskurs wird mit dem Test „Leben in Deutschland“ abgeschlossen. Damit werden die im Orientierungskurs erworbenen Kenntnisse der Rechts- und Gesellschaftsordnung und der Lebensverhältnisse in Deutschland nachgewiesen.

Ziele für den Orientierungskurs:

  • Verständnis für das deutsche Staatswesen wecken
  • Positive Bewertung des deutschen Staates entwickeln
  • Kenntnisse der Rechte und Pflichten als Einwohner und Staatsbürger
    vermitteln
  • Fähigkeiten herausbilden, sich weiter zu orientieren (Methodenkompetenz) und zur Teilhabe am gesellschaftlichen Leben befähigen (Handlungskompetenz)
  • Interkulturelle Kompetenz erwerben

Lassen Sie sich kostenlos beraten

ZeBuS e.V. beantwortet Ihnen gerne alle Ihre Fragen zu unseren vielfältigen Kursangeboten.

Unsere Kurszeiten

Montag bis Freitag

09:00 – 12:15 Uhr

12:45 – 16:00 Uhr

17:00 – 20:15 Uhr

X